Geschicklichkeitsfahren des Kreisfeuerwehrverbandes Westerwald am 19.06.2016 in Liebenscheid

Am Geschicklichkeitsfahren der Feuerwehren des Westerwaldkreises nahmen Joachim Maaaß,

und Kai-Hermann Meirich erfolgreich teil.

Unser Kamerad Pascal Remy belegte beim diesjährigen Giebelwald-Lauf den ersten Platz in seiner Altersklasse.

Pfingstgottesdienst  2016

Am Pfingstsonntag fand in der evangelischen Kirche zu Kirburg,

ein Gottesdienst statt, welcher durch die Feuerwehr, Jugendfeuerwehr

und Bambini-Feuerwehr Langenbach mitgestaltet wurde.

Ernennung, Verpflichtungen, Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Langenbach
Auf einer Veranstaltung in Mörlen wurden:
Thorsten Fischbach zum stellv. Wehrführer ernannt
Wolfram Meirich mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 35 Jahre aktives Mitglied in der Feuerwehr geehrt und zum Oberlöschmeister befördert
Torsten Becker und Marc Salzer mit dem Silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt
Philipp Buhl und Sven Eric Weinbrenner wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert
Ralf Schneider, Axel Volkmann und Michael Weinbrenner wurden für den aktiven Feuerwehrdienst verpflichtet

Die beförderten und geehrten Kameraden mit Wehrführer Dieter Geisler, und Ortsbürgermeister Arthur Schneider

Alarmübung Fa. Knautz in Langenbach

Am Samstag, den 05.04.2014 wurden wir, gegen 15.30 Uhr durch die FEZ Bad Marienberg zu einem Übungs- Einsatz, bei der Fa. Knautz in Langenbach alarmiert. Als Übungsobjekt diente eine Bushalle welche in „Brand“ geraten war, zudem wurden noch 2 Personen vermisst. Nach dem Eintreffen unseres TSF-W an der Einsatzstelle, rüsteten sich 2 Kameraden mit Atemschutz zur Personenrettung aus, und ein weiterer Trupp wurde als Rettungstrupp abgestellt. Zwischenzeitlich waren auch die Feuerwehren Friedewald/ Nisterberg und Derschen aus dem

Nachbarkreis alarmiert worden und trafen an der „Einsatzstelle“ ein. Die Einheit Derschen unterstützte uns bei der Brandbekämpfung, und die Einheit Friedewald/ Nisterberg stellte zusammen mit unserem TSF die Wasserversorgung aus dem nahegelegenen Steinbruch-Weiher her. Nach Beendigung der Übung, und anschließender „Manöverkritik“ wurde uns noch ein kleiner Imbiss seitens der Firma Knautz gereicht, wofür wir uns noch herzlich bedanken möchten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Langenbach bei Kirburg